Datenschutz

GMX Lotto-Datenschutzerklärung der Lotto24 AG und datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung des Spielteilnehmers

Wir bitten Sie, diese Bestimmungen über den Umgang mit personenbezogenen Daten aufmerksam zu lesen, bevor Sie sich auf unserer Vermittlungsplattform Lotto24.de registrieren.

Der Lotto24 AG, Straßenbahnring 11, 20251 Hamburg ("Lotto24"), ist Datenschutz ein besonderes Anliegen. Wir wissen, dass Ihnen der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten wichtig ist. Daher lässt Lotto24 beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten größtmögliche Sorgfalt walten und sorgt so für ein hohes Maß an Datensicherheit. Wir achten die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden und wissen um die Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten, die wir von Ihnen erhalten. Mit Anerkennung dieser Datenschutzerklärung im Rahmen des Registrierungsverfahrens bei Lotto24 geben Sie Ihr Einverständnis dafür, dass Lotto24 Ihre nachfolgend aufgeführten personenbezogenen Daten im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen sowie dieser Datenschutzerklärung, insbesondere zu den hierin genannten Zwecken und dem genannten Umfang erheben, verarbeiten und nutzen darf. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

1. Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Der Umgang mit Ihren Daten dient insbesondere dazu, Ihnen ein nutzerfreundliches, effizientes und sicheres Internetangebot unterbreiten zu können. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Lotto24 erfolgt:

  • zur Bereitstellung und fortwährenden Aktualisierung Ihres Spielkontos bei Lotto24,
  • zur Abwicklung, Bearbeitung und Vermittlung Ihrer Spielaufträge und Spielscheine,
  • zur Abwicklung von Zahlungen sowie der Ausschüttung von Gewinnen an Sie,
  • zur Vorbeugung gegenüber Missbrauch und Betrug und
  • zur Versendung von Marketinginformationen im Zusammenhang mit den von Lotto24 angebotenen Dienstleistungen per E-Mail, wenn Sie insofern eine gesonderte Einwilligung erteilt haben oder aber die Voraussetzungen von § 7 Abs. 3 UWG erfüllt sind.

2. Art Ihrer personenbezogenen Daten

Damit Sie sich auf unserer Vermittlungsplattform registrieren und ein Spielkonto einrichten können, benötigen wir von Ihnen folgende Daten:

  • Ihren vollständigen Namen, einschließlich der gewünschten Anrede,
  • einen von Ihnen ausgewählten Benutzernamen, bzw. den im Rahmen des Registrierungsprozesses übermittelten GMX Nutzernamen,
  • Ihr Geburtsdatum,
  • Ihre E-Mail-Adresse,
  • Ihre vollständige Anschrift

WICHTIG: Ihre bei GMX gespeicherten Zugangspasswörter werden zu keinem Zeitpunkt an Lotto24 übertragen oder in sonstiger Weise verarbeitet, genutzt oder gespeichert.

Sobald Sie uns mit einer Spielvermittlung beauftragen, benötigen wir zudem Ihre Zahlungsdaten. Hierzu gehören

  • Ihre Bankverbindung (Kontonummer, Bankleitzahl, Kontoinhaber) und /oder
  • Ihre Kreditkartendaten (Kreditkartenunternehmen, Kreditkartennummer, Sicherheitscode, Ablaufdatum)

Darüber hinaus können Sie weitere Angaben machen und diese Daten in Ihrem Spielerkonto erfassen. Dies sind

  • Ihre Mobilfunkrufnummer
  • Ihre Festnetzrufnummer

3. Weitergabe an Dritte

Wir geben personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn und soweit dies zur Abwicklung, Bearbeitung und Vermittlung Ihrer Spielaufträge notwendig ist, Lotto24 gesetzlich dazu verpflichtet ist oder es zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder anderer mit Ihnen geschlossenen Vereinbarungen sowie unserer Rechte und Forderungen erforderlich sein sollte. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu Marketingzwecken ist ausgeschlossen.

Soweit Sie uns im Rahmen der Registrierung eine ausdrückliche Einwilligung zur Altersüberprüfung erteilt haben, übermittelt Lotto24 Ihre persönlichen Daten zur Identitätsprüfung an die Schufa (Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden). Die Schufa übermittelt daraufhin den Grad der Übereinstimmung der bei ihr gespeicherten Personalien mit den von Ihnen angegebenen Personalien in Prozentwerten sowie ggf. einen Hinweis auf eine zurückliegend bei der Schufa oder bei einem anderen Vertragspartner durchgeführte ausweisgestützte Legitimationsprüfung an Lotto24. Lotto24 kann somit anhand der übermittelten Übereinstimmungsraten erkennen, ob eine Person unter der von Ihnen angegebenen Anschrift im Datenbestand der Schufa gespeichert ist. Ein weiterer Datenaustausch oder eine Übermittlung abweichender Anschriften sowie eine Speicherung Ihrer Daten im Schufa-Datenbestand findet nicht statt. Es wird aus Nachweisgründen allein die Tatsache der Überprüfung der Adresse bei der Schufa gespeichert. Näher Informationen finden Sie unter www.meineSchufa.de.

Darüber hinaus können wir Ihre Daten an von Lotto24 beauftragte Dritte innerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums weiterleiten. Diese Dritten nutzen Ihre Daten jedoch nicht im eigenen Interesse, sondern verarbeiten sie ausschließlich für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke. Solche Dritte sind strikt an die Datenschutzerklärung von Lotto24 gebunden und handeln im Auftrag und im Interesse von Lotto24.

4. Überprüfung und Berichtigung von Daten

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Daten Ihres Spielkontos einzusehen, zu berichtigen und/oder zu löschen. Loggen Sie sich hierzu bitte mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein. Ihre Kontaktinformationen für GMX Lotto können Sie, wenn Sie eingeloggt sind, im Bereich "Mein Konto" löschen oder berichtigen. Sofern Sie Ihre anderen personenbezogenen Daten einsehen, berichtigen oder löschen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Die Kontaktdaten unseres Kundenservices sind auf der GMX Lotto Webseite abrufbar.

5. Cookies

Um Ihnen einen hohen Bedienungskomfort unserer Webseite zu ermöglichen, setzen wir temporäre Cookies ein, welche nach Ablauf einer Sitzung verfallen. Ebenso setzen wir permanente Cookies mit einer beschränkten Lebenszeit ein, um Ihre Nutzung unserer Homepage und Marketingaktionen zu analysieren und für Sie zu optimieren. Dabei sind Cookies alphanumerische Identifizierungszeichen, die mittels Webbrowser auf die Festplatte Ihres Computers übermittelt werden. Diese enthalten keine personenbezogenen Daten und können nicht auf eine identifizierbare natürliche Person zurückgeführt werden. Falls Sie die Verwendung von Cookies jedoch unterbinden wollen, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Um herauszufinden, wie dies bei dem von Ihnen verwendeten Browser funktioniert, benutzen Sie bitte die Hilfe-Funktion des jeweiligen Browsers oder wenden sich an den Hersteller. Wir empfehlen Ihnen jedoch, die Cookie-Funktionen eingeschaltet zu lassen, da Sie nur dann das hohe Niveau des Komforts, um das wir uns ständig bemühen, nutzen können.

6. Webanalysedienste

Auf dieser Website werden durch die folgend benannten Webanalysedienste Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie über den jeweiligen Link auf der Seite des Anbieters ihr „Opt-Out“ erklären:

Maxymiser GmbH, Josephspitalstr. 15, 80331 München, Deutschland. Opt-Out-Link auf der Seite des Anbieters unter http://www.maxymiser.com/cookie-policy

7. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre persönlichen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen, Missbrauch oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. Die Sicherheitsmaßnahmen werden ständig den verbesserten technischen Möglichkeiten angepasst. Alle Daten, die zwischen Ihrem Computer und uns über das Internet ausgetauscht werden, sind mit 256-bit verschlüsselt. Die Verschlüsselung erfolgt mit SSL-Technologie. Dabei handelt es sich um eine Technologie, die alle Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer Kreditkartendaten und sonstigen Zahlungsdaten, derart verschlüsselt, dass diese Daten von keinem unberechtigten Dritten eingesehen werden können, während die Daten über das Internet übertragen werden. Sie erkennen die Übertragung verschlüsselter Daten an der Darstellung in Ihrem Browser. Ihr Browser zeigt Ihnen die Sicherheit der Webseite durch ein Symbol in Form eines Vorhängeschlosses oder eines Schlüssels im Statusbalken am unteren Fensterrand an. Zudem wird in Ihrer Browserleiste ein grüner Balken angezeigt, der Ihnen zeigt, dass Sie mit unserem Server verbunden sind und sicher sein können, dass Ihre Daten nicht auf einem Phishing-Server landen. Ist Ihr Browser in geeigneter Weise konfiguriert, erhalten Sie beim erstmaligen Zugriff auf die Webseite einen Warnhinweis. Damit wird Ihnen lediglich mitgeteilt, dass Ihre Daten von der Webseite geschützt werden.

Darüber hinaus erfüllen wir die Anforderungen des für die Abwicklung von Kreditkartentransaktionen entwickelten Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS).

8. Webseiten Dritter

Unsere Plattform kann Links zu Webseiten verbundener Unternehmen und anderer Dritter enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss auf die Übertragung von Daten an Dritte und die Verarbeitung der Daten durch Dritte. Wir übernehmen keine Verantwortung für diese Dritten und/oder deren Webseiten. Sofern diese Webseiten über eigene Datenschutzerklärungen verfügen, empfehlen wir Ihnen, diese vor Nutzung der Webseiten sorgfältig zu lesen.

9. Fragen zur Datenschutzerklärung

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Konsul-Smidt-Str. 88
28217 Bremen
E-Mail an datenschutzbeauftragter@lotto24.de oder per Brief an:

Lotto24 AG
Straßenbahnring 11
20251 Hamburg

Nach oben

!!