KENO Hilfe

KENO bei GMX Lotto

KENO bietet variable Einsätze, aber feste Gewinnquoten und unterscheidet sich daher von den meisten anderen Zahlenlotterien. Was KENO so besonders macht? Hier können Sie täglich 1 Million Euro gewinnen!

KENO Ziehungen

Die KENO Ziehungen sind öffentlich und finden täglich von Montag bis Sonntag sowie an Feiertagen in den Räumen der Lotterie-Treuhandgesellschaft mbH Hessen in Wiesbaden statt.

10 aus 20 aus 70

Das KENO Spielsystem kann man als 10 aus 20 aus 70 bezeichnen: Ein Schein hat 70 Zahlen. Ein Spieler kann bis zu 10 Zahlen tippen und 20 Zahlen werden gezogen (pro Ziehung). Jeder Spieler entscheidet selbst, wie viele Zahlen er pro Feld ankreuzt - mindestens 2 und maximal 10.

KENO-Typen

Sie können selbst wählen wie viele Zahlen Sie pro Feld spielen möchten (2-10). Oftmals wird diese Auswahl auch der KENO-Typ genannt. Werden 10 Zahlen getippt, wird es als KENO-Typ 10 bezeichnet. Hat man 9 Zahlen ausgewählt der KENO-Typ 9 und so weiter bis KENO-Typ 2.

0 Treffer? Gewonnen!

Man kann auch mit 0 Treffern bei KENO gewinnen, es darf nur keinen einzigen richtigen Treffer geben: Wer 9 oder 10 Zahlen gewählt hat und keinen einzigen Tipp in dieser Ziehung richtig hat, bekommt den doppelten Spieleinsatz zurück, bei 8 komplett falschen Zahlen erhält man den Spieleinsatz zurück. Immerhin!

Quoten

Die Gewinne beim KENO folgen feste Quoten. (Ausnahme: Bei Gewinnen mit 10 Zahlen pro Feld (KENO-Typ 10) - Gewinnklasse 10 und 9 Zahlen pro Feld (KENO-Typ 9) - Gewinnklasse 9 können sich die Quoten ändern, wenn mehr als 5 bzw. 10 Gewinne erzielt werden.)

Spieleinsätze

Nicht nur die Anzahl der Tipps, auch der Spieleinsatz wirkt sich auf den Gewinn aus: Sie können 1, 2, 5 oder 10 Euro einsetzen, doch nur bei 10 Euro Einsatz und 10 richtig getippten Zahlen können Sie 1 Million Euro gewinnen. Die Gewinnwahrscheinlichkeit hierbei ist 1: 2,1 Millionen - das ist wesentlich besser als bei vielen anderen Lotterien. Also, das ist DIE Chance auf einen Gewinn von 1 Million Euro - täglich!

Scheineinsatz

Der Scheineinsatz ist die Summe aller für Ihren KENO-Schein entstehenden Spieleinsätze und Gebühren. Den für Ihren Scheineinsatz gültigen Annahmeschluss und das Ziehungsdatum sehen Sie im Quittungsabschnitt Ihres Spielscheins - links neben dem Button "Schein abgeben".

Spielschein

Der interaktive KENO-Spielschein besteht aus 5 Spielfeldern mit je 70 Zahlen: Bitte füllen Sie mindestens 1 Spielfeld aus. Ihre Glückszahlen tragen Sie ein, indem Sie auf ein beliebiges KENO-Spielfeld klicken und dort mindestens 2 und höchstens 10 Zahlen ankreuzen und die Anzahl der gewünschten Tipps für dieses Feld auswählen. Sobald Sie mit Ausfüllen fertig sind, klicken Sie auf "Bestätigen".

Löschen und korrigieren

Klicken Sie auf das jeweilige Kästchen, wenn Sie eine Zahl löschen möchten. Sollen alle Zahlen gelöscht werden, klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol bzw. auf "Feld löschen". Sind Sie zufrieden mit den ausgewählten Zahlen für ein Tippfeld, speichern Sie durch Klick auf "Bestätigen". Nun füllen Sie das nächste KENO-Feld aus, wenn Sie mögen.

Zufallsgenerator

Nutzen Sie die Funktion "Zufallsfelder", wenn es besonders schnell gehen soll oder Sie sich nicht für bestimmte Zahlen entscheiden können:

  • Wählen Sie die Anzahl der Zahlen (von 10 bis 2) und die Anzahl der Felder (+1, +2 oder +5).
  • Wählen Sie nun den Einsatz pro Feld und die Anzahl der Ziehungstage.
  • Klicken auf "Schein abgeben" - und schon sind die Felder ausgefüllt!

Falls Sie ein Feld löschen möchten, klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol am oberen rechten Rand des Feldes. Soll wieder ein Feld dazu, einfach auf +1 (Anzahl Felder) klicken - und so weiter.

Zusatzlotterie plus5

Es gibt bei KENO die Zusatzlotterie plus5: Hier ist die Spielscheinnummer Ihre Glückszahl! Diese Scheinnummer können Sie bei GMX Lotto selbst verändern, indem Sie mit Hilfe der Pfeiltasten navigieren und die Scheinnummer nach oben oder unten korrigieren. plus5 ist auf Ihrem KENO-Spielschein bereits angekreuzt. Möchten Sie diese zusätzliche Gewinnoption nicht nutzen, klicken Sie das Kreuz im plus5-Kästchen einfach weg.

Ziehungstage und Dauerschein

Auf jedem Spielschein, unterhalb der 5 Tippfelder, sehen Sie Ziehungstage: Dort wählen Sie aus, wie viele Tage Ihr Spielschein an den KENO-Ziehungen teilnehmen soll - 1, 2, 3, 4, 5, 6 oder 7 Tage. Wählen Sie Dauerschein, nimmt Ihr Schein so lange an jeder Ziehung teil, bis Sie ihn gemäß den AGB von GMX Lotto wieder abbestellen. Spieleinsätze und Gebühren werden im Voraus für die von Ihnen gewählte Laufzeit von Ihrem Spielkonto eingezogen.

Spielschein abgeben

Nachdem alle Spielfelder ausgefüllt sind, können Sie Ihren Spielschein in den Warenkorb legen, indem Sie auf "Schein abgeben" klicken - rechts unten auf Ihrem Spielschein. Im Warenkorb werden alle Ihre Spielscheine aufbewahrt, bis Sie diese durch einen weiteren Klick auf "Jetzt kaufen" endgültig und verbindlich abgeben. Bis zur endgültigen Abgabe können Sie Ihre KENO-Scheine jederzeit noch bearbeiten!

Spielscheine bezahlen

  • Bankeinzug
    Bankdaten hinterlegen und verwalten
  • Kreditkarte
    Daten zur Kreditkartenzahlung hinterlegen und verwalten
  • Guthaben auf Ihrem Spielkonto
    Spielscheine werden grundsätzlich mit dem Guthaben auf Ihrem Spielkonto beglichen, sofern genügend Guthaben vorhanden ist.

Bitte beachten: Sollte der Spieleinsatz das Guthaben auf Ihrem Spielkonto überschreiten, steht Ihnen dieser Bezahlvorgang nicht zur Verfügung! Diese Zahlungsmöglichkeiten finden Sie nach dem Login in Ihrem Spielkonto unter "Mein Lotto > Zahlungsdaten".

Spielschein-Status

  • Status: bezahlt, wartet auf Vermittlung
    - Zahlung ist bei uns eingegangen, Vermittlungsprozess ist im Gange.
  • Status: nimmt teil
    - Spielschein wurde an eine Landeslotteriegesellschaft vermittelt.
  • Status: hat teilgenommen
    - Spielschein hat erfolgreich an einer Ziehung teilgenommen.
  • Status: Zahlung ausstehend
    - Kreditkartenzahlung fehlgeschlagen. Spielscheine können Sie nach Einzahlung der jeweiligen Beträge einfach wieder aktivieren unter "Spielscheine" > "Jetzt bezahlen"
  • Status: storniert
    - Spielschein konnte nicht vermittelt werden und wurde storniert: Spielschein hat nicht an der Ziehung teilgenommen.

Den jeweiligen Spielschein-Status sehen Sie nach Ihrem Login bei GMX Lotto in der rechten Navigationsleiste unter dem Menüpunkt "Spielscheine".

Alte KENO-Scheine aktivieren

Bereits gespielte Scheine können wieder aktiviert werden: Einfach bei GMX Lotto einloggen und in der Spielhistorie oder Ihren Aktuellen Spielscheinen nachsehen. Klicken Sie auf die Detailansicht eines Spielscheins, das Lupen-Symbol: Über die Funktion "Erneut abgeben" nimmt der Spielschein an der kommenden KENO-Ziehung teil. Durch Klick auf "Als Dauerschein nochmal abgeben" (kann nicht bei allen Scheinvarianten angeboten werden) nimmt der Schein so lange an allen Ziehungen teil, bis Sie gemäß der AGB von GMX Lotto kündigen.

Gewinne und Benachrichtigungen

Gewinne schreiben wir umgehend Ihrem Spielkonto gut und transferieren diese auf Ihren Wunsch hin auch gerne auf Ihr Bankkonto. Natürlich können Sie Ihre Gewinne bzw. Ihr Guthaben auch gleich für neue KENO-Scheine einsetzen. Unter "Mein Lotto" informieren wir Sie über die aktuellen Ergebnisse und Sie können dort kostenlose Infoservices für den Gewinnfall aktivieren, wie SMS-Benachrichtigung oder E-Mail-Benachrichtigung.

Der direkte Draht zu unserem Kundenservice

Kostenlose Service-Nummer 0800 6 55 66 41
Montag bis Samstag von 9 bis 21 Uhr
Service-Fax: 040 82 22 39 770
!!